Eine Frauenhand hält ein Smartphone mit einem Verlaufsscreen der Tracker App, eine Männerhand zeigt auf den Screen.
Reflux Tracker App bei Magenbrennen
Analysieren Sie den Verlauf Ihrer Magenbeschwerden mit der Reflux Tracker App! Der «Reflux-Tracker» ist ein Symptomtagebuch, in dem Sie Ihre Beschwerden in weniger als einer Minute festhalten können.

Wann tritt Ihr Magenbrennen auf?

Oft fällt es schwer, eine präzise Antwort zu geben, wenn der Arzt oder Apotheker fragt: «Wie häufig haben Sie denn Magenbrennen?» Der «Reflux Tracker» unterstützt Sie bei der Erfassung Ihrer Beschwerden. Mit Hilfe dieser App können Sie über einen Zeitraum von zehn Tagen oder mehr den Verlauf Ihres Magenbrennens erfassen. Zweimal täglich – morgens und abends – in nur 30 Sekunden.​​​​​​​

Faktoren, welche Ihr Magenbrennen beeinflussen können

Mit wenigen Klicks speichern Sie Ihre tägliche Befindlichkeit, Medikationen und Ihr Essverhalten. Anhand der übersichtlich gestalteten Grafiken beobachten Sie die Wirkung eingenommener Medikamente und Lebensmittel. «Reflux Tracker» zeigt Ihnen somit auf einen Blick, welche Faktoren Ihr Magenbrennen beeinflussen.​​​​​​​

Informationen für Ihren Arzt

Neben dem Erfassen der Symptome, stellt Ihnen der «Reflux Tracker» auch noch weitere Informationen rund um das Thema Magenbrennen zur Verfügung. Nach einer Beobachtungsphase von zehn Tagen, können Sie sich Ihren Symptomverlauf bequem als übersichtliches PDF Dokument ausdrucken oder Sie nehmen direkt die App mit als Besprechungsgrundlage für Ihren Arzt.

Tracker-Grafik: Auswertung der Medikamenten-Dosierung in Prozent.
Tracker-Grafik: Auswertung der Medikamenten-Einnahmezeitpunkte in Prozent.
Smartphone-Screen mit der grafischen Darstellung eines Menschen zum interaktiven Symptom-Tracking.
Tracken Sie Ihre Beschwerden und gehen Sie zum Arzt

Klingen die Beschwerden nicht nach 1 – 2 Wochen ab, sollten Sie unbedingt zum Arzt. Analysieren Sie Ihre Beschwerden mit der Reflux Tracker App.

Sämtliche Angaben werden ausschliesslich auf Ihrem Telefon gespeichert und nicht extern abgelegt. Mit einem Klick können Sie den gesamten Verlauf bei Bedarf auch wieder löschen.

Wir verwenden Cookies, um Webstatistiken zu sammeln, die uns helfen, unsere Website zu verbessern. Wir speichern keine persönlichen Daten.

Weiterlesen